Zum Hauptinhalt springen

Kontaktieren Sie uns: Tel.: 030 / 54 00 71-0

Wir begleiten und unterstützen Sie im Schadenfall

Mehr als drei Jahrzehnte Erfahrung im Bereich Risikoschutz und Vorsorge

Ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Mandanten ist uns besonders wichtig

Brexit: Was Versicherer befürchten und was er für Kunden bedeutet.

Der Brexit steht vor der Tür. Zwei aktuelle Presseerklärungen des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaft widmen sich dem Ereignis.

Denn die Versicherer befürchten zum einen nun weniger Marktorientierung und stattdessen mehr Regulierung durch die EU-Politik. Gab Großbritannien den Interessen der Branche doch eine wichtige Stimme. Zugleich aber kann die Versicherungswirtschaft zumindest die Kunden beruhigen – für sie verändert sich durch den Brexit fast nichts!

Austrittsabkommen: Gefahr des „harten Brexit“ noch nicht gebannt

Freitagnacht verlassen die Britten die Europäische Union (EU). Zuvor noch stimmte – zum Mittwoch dieser Woche – das EU-Parlament dem 585-seitigen Austrittsabkommen zu, auf das sich Verhandlungsführer von EU und Großbritannien im Oktober 2019 einigten. Die Gefahr eines harten Brexit und damit ohne Deal zwischen der EU und Großbritannien ist dadurch zwar noch nicht gebannt, jedoch immerhin bis Ende 2020 aufgeschoben.

Denn das Austrittsabkommen sieht eine Übergangsfrist bis zum 31. Dezember 2020 vor. Zwar ist Großbritannien während dieser Übergangszeit kein Mitgliedsstaat der EU mehr. Jedoch muss im Vereinigten Königreich weiterhin EU-Recht angewendet werden. Zugleich wird Großbritannien bis Ende des Jahres wie ein EU-Staat behandelt.

Das Austrittsabkommen tritt ab diesen Samstag in Kraft. Die Übergangszeit dient nun für Verhandlungen über ein neues Freihandelsabkommen. Können sich jedoch die EU und Großbritannien bis Ende diesen Jahres nicht einigen, droht noch immer der gefürchtete harte Brexit.

Insbesondere in der Wirtschaft wird eine rechtliche Neuordnung der Beziehungen ohne Deal gefürchtet. So warnt EU-Chefunterhändler Michel Barnier laut Münchener ifo-Institut vor der Gefahr, Großbritannien könne durch laxe Auflagen oder durch sehr niedrige Steuern „unfairen“ Wettbewerb betreiben. Das Vereinigte Königreich hingegen fürchtet seinerseits, überbordende Sozialstandards der EU könnten die wirtschaftliche Dynamik auf der Insel lähmen. Ein Handelskrieg und eine konfliktbeladene Steuerpolitik drohen als Szenarien.

Versicherungswirtschaft befürchtet nun weniger Marktorientierung in der EU

Eigene Sorgen aufgrund des Brexit aber plagt die Versicherungswirtschaft: Mit Klaus Wiener warnt der Chefvolkswirt des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) aktuell anhand einer Presseerklärung vor einem Wegbrechen der Marktorientierung. Denn die Briten gaben der Branche eine wichtige und nun in der EU-Politik fehlende Stimme. Zur Veranschaulichung dieser Gefahr verweist der Ökonom auf eine mildernde Rolle der Briten bei Entwicklung des Aufsichtsregimes Solvency II:

Wäre es doch der "konsequenten Positionierung" der Briten zu verdanken, dass die Orientierung am Markt durch das Regelwerk Solvency II nicht völlig verloren ging. So formuliert Wiener: „In vielen Fragen zum Thema Finanzdienstleitungen waren die Vertreter Großbritanniens wichtige Impulsgeber, immer mit einem Blick für marktwirtschaftliche Lösungen.“

Der Brexit Großbritanniens könnte also aus dieser Perspektive weitere Eingriffe der EU-Politik und im Gegenzug weniger Marktwirtschaft bedeuten. GDV-Geschäftsführer Jörg von Fürs­ten­werth sprach in einer älteren Kolumne sogar von einer „sprichwörtlichen Regulierungswut“ der EU sowie von einer „Ferne der Politik von Menschen und Märkten“. 

Was unsere Kunden über uns sagen

Katharina Kienemann, Alte Försterei Veranstaltungs GmbH & Co. KG

„Unsere Zusammenarbeit mit DIVAL hat sich über viele Jahre bewährt. Persönliche Betreuung erzeugt Nähe und Vertrauen – für uns ist das, neben ausgewiesener Fachkompetenz, unverzichtbar.“

 

Familie Kühn

"Wir schätzen den kompetenten Vergleich der führenden Versicherer und die langfristige Zusammenarbeit mit DIVAL. Vielen Dank dafür."

 

André Lesching, vierC Berlin

"Fachlich kompetent und für jedes Anliegen eine passende Lösung – die Zusammenarbeit mit DIVAL macht einfach Spaß."

 

 

Norbert und Maxi Kobuch, Küps in Oberfranken

"Seit mehr als 20 Jahren werden wir professionell und trotzdem freundschaftlich betreut von DIVAL. Danke und weiter so."

 

Harald Endig, Terraristik Concept Berlin

„Ich bekam den Tipp mit DIVAL von einem guten Freund und kann das Team meinerseits auch nur allen weiterempfehlen!“

 

Familie Hörnke & Zimmerei Hörnke

"Seit über 20 Jahren sind wir bei Herrn Troisch und dem Team als Mandanten und fühlen uns privat wie auch geschäftlich in allen Versicherungsfragen sehr gut aufgehoben."

 

Dr. Antje Müller, Das Brustzentrum Berlin

„DIVAL ist ein Kompetenzpaket voller aufmerksamer Profis, die im Dienste ihrer Kunden jeden Tag Wunder vollbringen.“

 

Karin Buhler

"Seit über 20 Jahren ist für mich DIVAL ein verlässlicher Partner in Finanz- und Versicherungsfragen. Die Empfehlungen im Freundeskreis wurden dankbar angenommen und in der Familie gehen die Kontakte jetzt bereits in die nächste Generation. Danke für die gute Begleitung und weiter so."

 

Thomas Hennig, G. Bienas GmbH Berlin

„Freundliche, kompetente und lösungsorientierte Beratung in allen Versicherungsfragen rund um die Firma – vielen Dank."

Jeannette und Jens

"Nicht nur für die Firma, auch für die Familie. Das Rundum-Paket in individueller und bedarfsgerechter  Beratung.
DIVAL, schon lange unser Partner des Vertrauens."                                             

 

Uwe Legler, ATEG it-service Berlin

„Die Mitarbeiter von DIVAL sind immer da, wenn sie gebraucht werden – ein sicheres Backup in allen Situationen.“

Thomas Markgraf

„Seit über 20 Jahren verbindet uns ein vertrauensvolles und freundschaftliches Verhältnis.“

 

Steffen Lange, Berliner Schrauben GmbH & Co KG

"Rundum sehr gute Betreuung, vor allem die fachliche Kompetenz ist hervorragend -> wir können die Firma DIVAL nur weiter empfehlen!  "

 

Werner Müller

"Von DIVAL habe ich immer  die beste und fürsorglichste Beratung und Betreuung erhalten. Besonders Frau Ramona Troisch denkt weitsichtig im Interesse der Klienten. Die Bearbeitung aller Vorgänge erfolgt superschnell und vorsorglich. Nochmals danke."

 

Heiko Wilde, VEMA Wohnprojekt und Service GmbH

„Wir schätzen seit über 25 Jahre besonders bei DIVAL die höhe Zuverlässigkeit sowie die Expertise.“

 

Marta Skiba

"Fa. DIVAL hat mir in komplizierter Situation vorzüglich geholfen. Die Beratung und Betreuung sind super."

 

Dr. Klare, Praxisklinik – Krebsheilkunde für Frauen

„DIVAL ist ein freundliches, schnelles und kompetentes Team, mit dem wir gerne zusammenarbeiten.“

 

Familie Busch

"Ein großes Dankeschön für Jahrzehnte lange Betreuung und schnelle, fachliche Beratung in Versicherung und Finanzen! Wir sind sehr zufrieden!"

 

Patrick Schilbach, Spree-Ambulance GmbH u. Co. KG

„Fachlich kompetent und immer mit maßgeschneiderten Lösungen.“

Andrea Vock, UVA Potsdam

"Wir vertrauen DIVAL schon seit vielen Jahren und schätzen besonders den freundschaftlichen Umgang miteinander."

 

Th. Kleinert

"Bin froh, dass sich DIVAL zuverlässig um meine Versicherungen kümmert, sonst müsste ich das alles selber machen."

 

Manuela Hennig , Berlin

"Toller Service rund um die Familie, mit den richtigen Tipps für die spätere Kinderabsicherung, vielen Dank!"

 

Tatjana

"Versicherungsservice von A bis Z für die ganze Familie. Schnell & kompetent."

 

Barbara

"Seit 3 Jahrzehnten besteht unsere vertrauensvolle  Zusammenarbeit mit Dival,
die sich durch zeitnahe kompetente und fachlich fundierte Beratung auszeichnet."

 

Sabine Böhm

"Zu viele oder zu teure Versicherungen? Eine neue Versicherung wird gebraucht oder ein Schaden ist zu regulieren? Seit vielen Jahren kein Problem für mich dank DIVAL."

 

Torsten Kolander

"Dival, ein Partner der nun schon die 3 Generation in allen Lebenslagen begleitet und unterstützt. Danke!"